Viele öffentlich zugängliche Internetverbindungen (auf die üblicherweise über eine drahtlose Netzwerkverbindung zugegriffen werden kann) verlangen von ihren Nutzenden, sich zu registrieren und anzumelden, um Internetzugriff zu erhalten. Dies umfasst sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Dienste, die z. B. in Internetcafé's, Bibliotheken, Flughäfen, Hotels, Universtitäten usw. aufgefunden werden können. Normalerweise werden in solchen Situationen Captive Portals jegliche Anfragen zu Websites abfangen und den Webbrowser zu einer Loginseite weiterleiten. Nichts davon funktioniert, wenn Tor benutzt wird, somit ist ein Browser mit uneingeschränktem Internetzugriff nötig.

Tails enthält einen Unsicheren Browser für diesen Zweck, dieser kann über das Menü Anwendungen ▸ Internet ▸ Unsicherer Web Browser gestartet werden.

The Unsafe Browser has a red theme to differentiate it from Tor Browser.

Der Unsichere Browser ist nicht anonym. Nutzen Sie ihn nur, um sich in Captive Portals einzuloggen oder um Webseiten im lokalen Netzwerk anzusehen.

Falls Sie Dateien mit dem Unsicheren Browser herunterladen, ist es nicht möglich auf diese außerhalb des Unsicheren Browsers zuzugreifen.

Sicherheitsempfehlungen:

  • Führen Sie diesen Browser nicht zur zeitgleich mit dem Tor Browser aus. Dies macht es einfach, einen Browser nicht mit dem anderen zu verwechseln, was verheerende Folgen haben könnte.