Der Begriff "lokales Netzwerk" bezieht sich hier die Menge an Computern und Geräten, auf die direkt von Ihrem Computer aus, ohne durch das Internet zu gehen, zugegriffen werden kann. Zum Beispiel befinden sich Ihr Heimrouter, Ihr Netzwerkdrucker oder das Intranet Ihrer Firma höchstwahrscheinlich in Ihrem lokalen Netzwerk, auch LAN oder Local Area Network, genannt. Aus technischer Sicht wird sich hier auf den Satz von IP-Adressen bezogen, die in RFC1918 definiert sind.

Sicherheitserwägungen

Der Zugriff auf Ressourcen im lokalen Netzwerk kann im Kontext von Tails nützlich sein, zum Beispiel, um Dokumente, ohne über das Internet zu gehen, mit einer Person auszutauschen, die sich im gleichen lokalen Netzwerk befindet.

Aber eine Anwendung, die sowohl Zugriff auf Ressourcen des Internets (durch Tor) als auch auf Ressourcen im lokalen Netzwerk hat (ohne durch Tor zu gehen), kann Ihre Anonymität gefährden. Zum Beispiel, wenn eine Webseite, die Sie anonym mit dem Tor Browser besuchen, sich auch mit Webseiten verbinden kann, die für Ihr lokales Netzwerk spezifisch sind, könnten diese Informationen enthüllen, wo Sie sich befinden. Dies ist der Grund dafür, dass der Tor Browser daran gehindert wird, in Tails auf Ihr lokales Netzwerk zuzugreifen.

Diese Seite beschreibt einige der in Tails eingebauten Sicherheitsfunktionen, die Sie vor solchen Angriffen schützen und erklärt Ihnen, wie Sie auf einige Arten von Ressourcen im lokalen Netzwerk zugreifen können.

Verbindungen, die in das lokale Netzwerk hergestellt werden, sind nicht anonym und gehen nicht durch Tor.

Auf Webseiten im lokalen Netzwerk zugreifen

Es ist nicht möglich, mit dem Tor Browser auf Webseiten im lokalen Netzwerk zuzugreifen. Dies verhindert, dass Webseiten im Internet durch Inhalt von anderen Webseiten, die für Ihr lokales Netzwerk spezifisch sein könnten, Ihren Standort preisgeben.

Nutzen Sie stattdessen den Unsicheren Browser, um auf Webseiten im lokalen Netzwerk zuzugreifen.

Dateien von Webseiten im lokalen Netzwerk herunterladen

Falls Sie Dateien mit dem Unsicheren Browser herunterladen, ist es nicht möglich auf diese außerhalb des Unsicheren Browsers zuzugreifen.

Um Dateien von Webseiten im lokalen Netzwerk herunterzuladen, können Sie stattdessen den Befehl curl verwenden. Führen Sie zum Beispiel folgenden Befehl aus, wenn Sie ein Dokument herunterladen möchten, das unter http://192.168.1.40/document.pdf verfügbar ist:

curl http://192.168.1.40/document.pdf

Dateien von einem FTP-Server im lokalen Netzwerk herunterladen

  1. Open Files.

  2. Click on Other Locations in the sidebar.

  3. Enter the address of the FTP server in the Connect to Server text box. For example:

    ftp://192.168.1.25/
    
  4. Click Connect.