Diese Version behebt zahlreiche Sicherheitslücken. Alle Benutzer sollten so schnell wie möglich aktualisieren.

Änderungen

Neue Funktionen

  • Wir haben im Linux-Kernel Address Space Layout Randomization (kASLR) aktiviert, um den Schutz vor Pufferüberlaufangriffen zu verbessern.

  • Wir haben rngd installiert, um die Entropie der generierten Zufallszahlen bei Computern, die einen eigenen Hardware-Zufallszahlengenerator haben, zu verbessern.

Aktualisierungen und Änderungen

  • Aktualisierung von Tor auf 0.2.8.7.

  • Aktualisierung des Tor Browser auf 6.0.5.

  • Aktualisierung auf Linux 4.6. Dies sollte die Unterstützung für neuere Hardware (Grafik, W-LAN, usw.) verbessern.

  • Aktualisierung von Icedove auf 45.2.0.

  • Aktualisierung von Tor Birdy auf 0.2.0.

  • Aktualisierung von Electrum auf 2.6.4.

  • Installation von Firmware für Intel SSD-Soundkarten (firmware-intel-sound).

  • Installation von Firmware für Texas Instrumente W-LAN-Geräten (firmware-ti-connectivity).

  • Entfernen der non-free APT-Paketquellen. Wir haben dokumentiert, wie zusätzliche APT-Paketquellen mit Hilfe des beständigen Speicherbereichs konfiguriert werden.

  • Der Tor Browser benutzt eine spezielle Seite als Homepage, damit wir diese für unsere Benutzer anpassen können.

  • Die RAM-Löschung während des Herunterfahrens wird im Prozess zum Hochfahren früher eingeleitet. Dies sollte das Herunterfahren verschnellern und die RAM-Löschung zuverlässiger machen.

Behobene Probleme

  • Die automatische Konfiguration von Icedove wurde deaktiviert, wenn OAuth verwendet wird. Dies sollte die automatische Konfiguration von GMail-Konten in Ordnung bringen. (#11536)

  • Die Optionen Alle Netzwerkfunktionen deaktivieren und Tor Bridge Modus des Tails Greeter wurden zuverlässiger gemacht. (#11593)

Lesen Sie für mehr Details unser Änderungsprotokoll.

Bekannte Probleme

  • Für manche Benutzer schlägt im Vergleich zu Tails 2.5 die Speicherlöschung öfter, für manche seltener, fehl. Bitte berichten Sie uns solche Veränderungen in #11786.

Lesen Sie sich die Liste der längerfristig bekannten Probleme durch.

Holen Sie sich Tails 2.6

Was kommt als Nächstes?

Tails 2.7 ist für den 8. November geplant.

Werfen Sie einen Blick auf die Roadmap, um zu sehen, was wir als Nächstes vorhaben.

Wir brauchen Ihre Hilfe und es gibt viele Wege, Tails zu unterstützen, (?Spenden ist nur einer davon). Sprechen Sie uns an!