Diese Version behebt zahlreiche Sicherheitslücken. Alle Benutzerinnen und Benutzer sollten so schnell wie möglich aktualisieren.

Änderungen

Wir bedauern sehr, dass Tails 2.11 die letzte Version sein wird, die I2P, ein alternatives Anonymisierungsnetzwerk, enthält.

Die Wartung für gut integrierte Software in Tails, beispielsweise I2P, nimmt Zeit und Aufwand in Anspruch. Unser Team ist derzeit mit anderen Prioritäten beschäftigt. Unglücklicherweise konnten wir außerhalb unseres Teams keine Entwicklerin bzw. Entwickler für die Pflege von I2P in Tails finden. Folglich ist die letzte mitgelieferte Version von I2P 0.9.25, welche derzeit fast ein Jahr alt ist.

Aber wir werden sehr froh darüber sein, I2P in Tails wiedereinzuführen, wenn wir eine Person finden, die sich freiwillig um die Pflege von I2P in Tails kümmert. Falls Sie eine Entwicklerin bzw. ein Entwickler sind und sich für I2P in Tails interessieren, könnten Sie diese Person sein! Sprechen Sie uns an!

Neue Funktionen

  • Benachrichtigung des Benutzers bei Benutzung eines 32-bit Prozessors, dass es nicht mehr möglich sein wird Tails 3.0 zu starten. (#12193)

  • Benachrichtigung von I2P-Benutzenden, dass I2P in Tails 2.12 entfernt wird. (#12271)

Aktualisierungen und Änderungen

  • Aktualisierung des Tor Browser auf 6.5.1.

  • Beheben von CVE-2017-6074 (lokale Rootrechte-Eskalation) durch Deaktivierung des dccp-Moduls. (#12280) Ebenso werden Kernelmodule für einige unübliche Netzwerkprotokolle deaktiviert. (Teil von #6457)

Behobene Probleme

  • Tor Browser: Kein Anzeigen der Offlinewarnung, wenn die lokale Dokumentation von Tails geöffnet wird. (#12269)

  • Beheben eines seltenen Fehlers, durch den automatische Aktualisierungen nicht richtig durchgeführt wurden. (#8449 und #11839)

  • Installieren von Linux 4.8.15 um das Einfrieren von GNOME mit integrierten Intel GM965/GL960 Grafikkarten zu verhindern. (#12217)

Lesen Sie für mehr Details unser Änderungsprotokoll.

Bekannte Probleme

Keine diese Version speziell betreffend.

Lesen Sie sich die Liste der längerfristig bekannten Probleme durch.

Holen Sie sich Tails 2.11.

Was kommt als Nächstes?

Tails 2.12 ist für den 18. April geplant.

Werfen Sie einen Blick auf die Roadmap, um zu sehen, was wir als Nächstes vorhaben.

Wir brauchen Ihre Hilfe und es gibt viele Wege, Tails zu unterstützen, (Spenden ist nur einer davon). Sprechen Sie uns an!