Diese Version behebt zahlreiche Sicherheitslücken. Alle Benutzerinnen und Benutzer sollten so schnell wie möglich aktualisieren.

Änderungen

Neue Funktionen

Aktualisierungen und Änderungen

  • Aktualisierung von Tor auf 0.2.9.9.

  • Aktualisierung des Tor Browser auf 6.5.

  • Aktualisierung von Linux auf 4.8. Dies sollte die Unterstützung für neuere Hardware (Grafik, W-LAN, usw.) verbessern.

  • Aktualisierung von Icedove auf 45.6.0.

  • Ersetzen von AdBlock Plus mit uBlock Origin.

  • Konfigurieren des APT Paketmanagers, dass dieser Debians Onion-Services nutzt

  • Installieren des AMDGPU Bildschirmtreibers. Dies sollte die Unterstützung für neuere AMD Grafikkarten verbessern.

  • Umbennen der Einträge im Startmenü von "Live" zu "Tails" und Ersetzen der uneindeutigen Formulierung "failsafe" durch "Troubleshooting Mode".

  • Unterstützung von exFAT wurde hinzugefügt.

  • Entfernen von Nyx (vorher arm genannt).

  • Der Tor control port filter wurde komplett neu geschrieben. Tails kann jetzt sicher OnionShare, die Verbindungsübersicht des Tor Browser und ähnliches unterstützen. Dies hat auch Whonix ermöglicht, ihre eigene, ähnliche Software durch diese zu ersetzen.

Behobene Probleme

  • OnionCircuits ist nun mit dem Orca Bildschirmleser kompatibel.

Lesen Sie für mehr Details unser Änderungsprotokoll.

Bekannte Probleme

Keine diese Version speziell betreffend.

Lesen Sie sich die Liste der längerfristig bekannten Probleme durch.

Holen Sie sich Tails 2.10.

Was kommt als Nächstes?

Tails 2.11 ist für den 3. März geplant.

Werfen Sie einen Blick auf die Roadmap, um zu sehen, was wir als Nächstes vorhaben.

Wir brauchen Ihre Hilfe und es gibt viele Wege, Tails zu unterstützen, (?Spenden ist nur einer davon). Sprechen Sie uns an!