Tails enthält ein automatisches Verfahren, um einen USB-Stick auf neuere Versionen zu aktualisieren. Falls diese automatische Aktualisierung nicht möglich ist, ist es möglich eine manuelle Aktualisierung durchzuführen. Diese Seite beschreibt beide Vorgehensweisen.

Unsere Aktualisierungen beheben immer wichtige Sicherheitslücken, es ist also wichtig, diese so schnell wie möglich durchzuführen.

Beide Methoden funktionieren nur, wenn der zu aktualisierende USB-Stick mithilfe des Tails Installers installiert wurde. Der beständige Speicherbereich auf dem USB-Stick bleibt erhalten.

Wenn Sie Tails von einer DVD aus benutzen, ist es notwendig eine neue DVD zu brennen.

Wenn Sie Tails von einem USB-Stick aus benutzen, der unter macOS unter Nutzung der Kommandozeile installiert wurde, ist es notwendig Tails neu zu installieren.

Automatische Aktualisierung mithilfe des Tails Upgraders

Nach dem Start von Tails und dem Herstellen einer Verbindung zu Tor prüft der Tails Upgrader automatisch, ob Aktualisierungen verfügbar sind und schlägt Ihnen dann vor, Ihren USB-Stick zu aktualisieren. Die Suche nach Aktualisierungen und der Download werden über Tor durchgeführt.

Dieses Vorgehen halt folgende Vorteile:

  • Sie benötigen nur einen einzigen USB-Stick mit Tails. Die Aktualisierung wird während des Betriebes eines laufenden Tails durchgeführt. Nach der Aktualisierung können Sie einen Neustart durchführen und die neue Version verwenden.
  • Die Aktualisierung ist viel kleiner als der Download eines kompletten ISO-Images.
  • Der Aktualisierungsvorgang enthält eine kryptografische Verifizierung der Aktualisierung. Es ist nicht mehr nötig, dass Sie das ISO-Image selbst verifizieren müssen.

Voraussetzungen:

  • Einen USB-Stick mit Tails, der mithilfe des Tails Installers installiert wurde.
  • Eine Internetverbindung.

Nachdem eine Verbindung zu Tor aufgebaut wurde, wird, falls eine Aktualisierung verfügbar ist, ein Dialogfenster erscheinen und Ihnen vorschlagen, Ihren USB-Stick zu aktualisieren.

  • Es wird empfohlen während der Aktualisierung alle Anwendungen zu schließen.
  • Das Herunterladen der Aktualisierung kann eine lange Zeit in Anspruch nehmen, von ein paar Minuten bis zu einigen Stunden.
  • Die Netzwerkfunktionen werden nach dem Download der Aktualisierung deaktiviert.

Wenn Sie sich zum Aktualisieren entscheiden, drücken Sie die Jetzt aktualisieren Schaltfläche und folgen Sie dem Assistenten durch den Aktualisierungsvorgang.

Falls Sie eine Aktualisierung verpasst haben, wird jede Aktualisierung nacheinander installiert. Falls Sie zum Beispiel Tails 1.3 installiert haben und die aktuelle Version 1.3.2 ist, dann wird die Aktualisierung auf 1.3.1 installiert und nachdem Sie Tails neu gestartet haben, wird die Aktualisierung auf 1.3.2 installiert.

Falls Sie beim Starten nicht aktualisieren können (zum Beispiel, wenn Sie zu dem Zeitpunkt keine Netzwerkverbindung haben), können Sie den Tails Upgrader später durch das Ausführen des folgenden Befehls starten:

tails-upgrade-frontend-wrapper

Wir empfehlen Ihnen, die Versionshinweise für die neueste Version zu lesen. Sie beschreiben alle Änderungen in dieser neuen Version:

  • Neue Funktionen
  • Fehler, die behoben wurden
  • Bekannte Probleme, die bereits identifiziert wurden

Sie könnten auch besondere Anweisungen zum Aktualisieren enthalten.

Sollte ein Fehler auftreten, schlägt Ihnen der Assistent vor, folgende Seiten zu lesen:

Manuelles Aktualisieren mithilfe des Tails Installers

Wir empfehlen Ihnen, die Versionshinweise für die neueste Version zu lesen. Sie beschreiben alle Änderungen in dieser neuen Version:

  • Neue Funktionen
  • Fehler, die behoben wurden
  • Bekannte Probleme, die bereits identifiziert wurden

Sie könnten auch besondere Anweisungen zum Aktualisieren enthalten.

Es ist eventuell nicht immer möglich, eine wie weiter oben beschriebene Aktualisierung durchzuführen. Zum Beispiel wenn:

  • Keine automatische Aktualisierung für diese Version auf unserer Webseite verfügbar ist.
  • Die Aktualisierung aus technischen Gründen nicht möglich ist (kein ausreichender Arbeitsspeicher, nicht genügend freier Speicherplatz auf dem USB-Stick, usw.).
  • Wenn Sie eine Aktualisierung über einen anderen USB-Stick mit Tails, welcher bereits die neuere Version installiert hat, durchführen wollen, zum Beispiel, wenn Sie Offline arbeiten.
  • Die automatische Aktualisierung fehlgeschlagen ist und Sie den USB-Stick mit Tails reparieren müssen.

Nachdem eine Verbindung zu Tor hergestellt wurde, wird Sie ein Fenster informieren, falls es nötig ist, den USB-Stick mit dem Tails Installer auf eine neuere Version von Tails zu aktualisieren. Um das zu tun, befolgen Sie unsere Anweisungen zum manuellen Aktualisieren.

Um die laufende Tails-Version herauszufinden, wählen Sie Anwendungen ▸ Tails ▸ Über Tails