If you start Tails from a USB stick, you can create a persistent volume in the free space left on the USB stick by Tails Installer. The files in the persistent volume are saved encrypted and remain available across separate working sessions.

It is only possible to create a persistent volume if the USB stick was installed using Tails Installer.

This requires a USB stick of at least 8 GB.

Sie können diesen beständigen Speicherbereich nutzen, um verschiede Arten von Dateien zu speichern:

  • Ihre persönlichen Dateien und Arbeitsdokumente
  • Die Softwarepakete, die Sie in Tails heruntergeladen und installiert haben
  • Die Einstellungen der Programme, die Sie nutzen
  • Ihre Verschlüsselungsschlüssel

Der beständige Speicherbereich ist eine verschlüsselte Partition, die mit einer Passphrase geschützt ist.

Sobald der beständige Speicherbereich erstellt wurde, können Sie bei jedem Start von Tails auswählen, ob Sie ihn aktivieren wollen oder nicht.

Die Verwendung eines beständigen Speicherbereichs auf einem System, welches darauf ausgelegt ist, Anonymität zu gewähren und keine Spuren zu hinterlassen, ist eine komplizierte Aufgabe.
Lesen Sie sorgfältig die Warnungshinweise

Wie wird der beständige Speicherbereich benutzt?