1. Starten Sie Tails von dem USB-Stick, von dem Sie den beständigen Speicherbereich löschen möchten.

    Aktivieren Sie den beständigen Speicherbereich im Tails Greeter nicht.

  2. Wählen Sie Anwendungen ▸ Tails ▸ Delete persistent volume.

  3. Klicken Sie auf Löschen.

Dies kann nützlich sein, um alle Dateien, die im beständigen Speicherbereich gesichert sind, in einem einzelnen Vorgang zu löschen. Sie können anschließend einen neuen beständigen Speicherbereich auf dem gleichen USB-Stick erstellen, ohne dass es notwendig ist, Tails neu zu installieren.

Den beständigen Speicherbereich sicher löschen

Die vorherige Methode kann Angreifende möglicherweise nicht davon abhalten, die Dateien im alten beständigen Speicherbereich mit Verfahren für Datenwiederherstellung wiederherzustellen. Um den beständigen Speicherbereich sicher zu löschen, starten Sie Tails von einem anderen USB-Stick oder von einer DVD, und erledigen Sie die folgenden Arbeitsschritte mit dem Medium, das Sie sicher löschen möchten:
  1. Formatieren Sie den USB-stick und erstellen Sie eine einzelne, verschlüsselte Partition auf dem gesamten Medium. Dieser Schritt löscht sowohl Tails als auch den beständigen Speicherbereich.
  2. Löschen Sie den gesamten verfügbaren Speicherplatz sicher auf dieser neuen, verschlüsselten Partition.
  3. Installieren Sie Tails erneut auf diesem USB-Stick.
  4. Starten Sie Tails von diesem USB-stick und erstellen Sie einen neuen beständigen Speicherbereich.