Mit dem OpenPGP Applet können Sie Text mit OpenPGP Public-Key-Verschlüsselung verschlüsseln oder signieren.

Es ist unsicher, vertraulichen Text direkt in einen Webbrowser einzugeben, da Angriffe mit JavaScript aus dem Browser heraus direkt darauf zugreifen können. Sie sollten Ihren Text daher in ein anderes Programm eingeben, mit dem OpenPGP Applet verschlüsseln, und den verschlüsselten Text in das Browserfenster einfügen, beispielsweise wenn Sie eine Email verschicken.

Wenn Sie das OpenPGP Applet zum Verschlüsseln von E-Mails benutzen, werden nicht-ASCII-Zeichen (zum Beispiel nicht-lateinische Zeichen oder Zeichen mit Akzentuierungen) den Empfängern der E-Mail möglicherweise falsch dargestellt.

Wenn Sie Ihre E-Mails oft verschlüsseln werden, empfehlen wir, dass Sie stattdessen Thunderbird konfigurieren.

Bei dieser Methode müssen Sie Public-Key-Kryptographie einsetzen. Falls Sie zuvor noch nicht mit OpenPGP-Schlüsseln gearbeitet haben, könnten Sie es bevorzugen, Ihren Text mit einer Passphrase mit OpenPGP-Verschlüsselung mit Passphrase zu verschlüsseln. Siehe die zugehörige Dokumentation.
  1. Schreiben Sie Ihren Text in einem Texteditor. Schreiben Sie ihn nicht in den Webbrowser!

    Klicken Sie auf das OpenPGP Applet und wählen die Option Texteditor öffnen, um gedit zu öffnen.

  2. Markieren Sie den zu verschlüsselnden oder zu signierenden Text mit der Maus. Um ihn in die Zwischenablage zu kopieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den markierten Text und wählen den Menüpunkt Kopieren aus.

    OpenPGP Applet now shows lines of text, meaning that the clipboard contains non-encrypted text:

  3. Klicken Sie auf das OpenPGP Applet und wählen die Option Zwischenablage mit Öffentlichen Schlüssel signieren/verschlüsseln aus.

    Sollte die Fehlermeldung “Die Zwischenablage beinhaltet keine gültigen Eingabedaten.” angezeigt werden, versuchen Sie erneut den Text gemäß Schritt 2 zu kopieren.

  4. Falls Sie den Text verschlüsseln wollen, wählen Sie einen oder mehrere öffentliche Schlüssel für die Empfänger des verschlüsselten Texts im Dialog Schlüssel wählen aus. Um einen öffentlichen Schlüssel auszuwählen, klicken Sie doppelt auf die entsprechende Zeile in der Liste Empfänger auswählen.

  5. Falls Sie den Text signieren wollen, wählen Sie den geheimen Schlüssel aus der Dropdown-Liste Nachricht signieren als aus.

  6. Falls Sie die Empfänger des verschlüsselten Texts verstecken möchten, setzen Sie den Haken bei Empfänger verstecken. Anderenfalls kann jeder, der den verschlüsselten Text sieht, sehen, wer die Empfänger sind.

  7. Klicken Sie auf OK.

    Falls Sie die Warnung Vertrauen Sie diesen Schlüsseln? angezeigt bekommen, beantworten Sie diese entsprechend.

  8. If you selected one or several public keys to encrypt the text, OpenPGP Applet now shows a padlock, meaning that the clipboard contains encrypted text:

    If you only selected a secret key to sign the text, OpenPGP Applet now shows a seal, meaning that the clipboard contains signed text:

  9. Um den verschlüsselten oder signierten Text in eine andere Anwendung einzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Bereich des Programms, in den Sie den Text einfügen möchten und wählen Sie die Option Einfügen aus dem Menü aus.

    Sie können ihn beispielsweise in den Webbrowser einfügen und per Email versenden.

    Encrypted text starting with
-----BEGIN PGP MESSAGE-----

Um Ihre GnuPG-Schlüssel und Einstellungen über mehrere Sitzungen hinweg zu speichern, können Sie die Funktion für den beständigen Speicherbereich aktivieren.